Skip to content

DATENSCHUTZ SONDERANGEBOT

Sonderangebot: Datenschutz für Start-ups und kleine Unternehmen

Logo1 Datenschutz

Wir bieten als spezielle Sonderangebote unsere Beratungspakete kombiniert für Datenschutz, Projektmanagement und IT-Sicherheit exklusiv nur für Start-ups, Unternehmen in der Seed-Phase und kleine Unternehmen mit weniger als 20 Mitarbeitern!

Warum auch für Start-ups und kleine Unternehmen ein externer Datenschutzbeauftragter sinnvoll ist, können Sie auch in unserem Blogartikel “Datenschutz – Die 9 wichtigsten Punkte für Geschäftsführer” nachlesen!

Start-ups und
kleine Firmen

Mit unserem Start-up-Paket fangen Sie mit geringen Vertragslaufzeiten und besonders günstigen Konditionen an! Dabei beraten wir Sie zu allen unserer Kernthemen – ganz nach Ihrer Wahl!

Sobald Ihr Unternehmen erfolgreich gewachsen ist, sodass die Bedingungen des Seed- und Start-up-Pakets nicht mehr erfüllt sind, wandelt sich unser Vertrag automatisch in unser Sonderangebot für kleine Unternehmen um. Natürlich inklusive aller Vergünstigungen, die unser Sonderangebot für kleine Unternehmen enthält! Dabei erfolgt dann auch die offizielle Bestellung von uns zu Ihrem externen Datenschutzbeauftragten.

Unser Sonderangebot für kleine Unternehmen gilt für alle Firmen, die weniger als 20 Mitarbeiter beschäftigen!

Unsere Sonderangebote

Start-up

ab 60 €/pro Monat

Verfügbar wenn: Ihr Unternehmen jünger als 5 Jahre ist, Ihr Jahresumsatz unter 200.000 Euro liegt und Sie weniger als 6 Mitarbeiter beschäftigen

Beratung per Video
Beratung vor Ort
Datenschutz
IT-Sicherheit
Projektmanagement
Bestellung als DSB

Kleine Unternehmen

ab 395 €/pro Monat

Verfügbar wenn: Ihr Unternehmen weniger als 20 Mitarbeiter hat und nicht mehr die Bedingungen eines Start-ups erfüllt

Beratung per Video
Beratung vor Ort
Datenschutz
IT-Sicherheit
Projektmanagement
Bestellung als DSB

Sobald Sie 20 oder mehr Mitarbeiter beschäftigen wandelt sich unser Vertrag mit Ihrem wachsenden Erfolg dann zu einem regulären Beratungsvertrag um – mit zwei Ausnahmen: Sie bekommen dauerhaft monatlich 50 Euro Rabatt auf die Grundgebühr und unser Beratungsvertrag gilt (ohne die sonst üblichen Zulagen) weiterhin
für alle drei Bereiche: Datenschutz, IT-Sicherheit und Projektmanagement!

Mit unserem Sonderangebot sparen Sie dadurch auch bei unseren regulären Paketen zeitlich unbegrenzt bis zu 600 Euro im Monat!

Wenn Ihr Unternehmen wächst

Wann braucht man
einen Datenschutz-beauftragten?

Einen Datenschutzbeauftragten brauchen Sie, wenn Sie umfangreich sensible personenbezogene Daten verarbeiten. Das sind zum Beispiel Gesundheitsdaten, genetische oder biometrische Daten, Daten über politische Überzeugungen etc.

Außerdem brauchen Sie einen Datenschutzbeauftragten, wenn Sie 20 oder mehr datenverarbeitende Mitarbeiter beschäftigen. Dabei kommt es nicht darauf an, ob die Mitarbeiter in Voll- oder Teilzeit angestellt sind.

Solange Sie gesetzlich noch keinen Datenschutzbeauftragten bestellen müssen, sind Sie selbst in der Pflicht, alle Vorgänge in Ihrer Firma zu prüfen, alle Dokumentationen und Prozesse nach DSGVO und BDSG durchzuführen und zu dokumentieren.

Da Geschäftsführer persönlich für Datenschutzverstöße haftbar gemacht und Bußgelder verhängt werden können, lohnt es sich auch vorher schon, regelmäßig den Rat von Datenschutzexperten einzuholen.

KONTAKTFORMULAR

KONTAKTFORMULAR

KONTAKTFORMULAR